Die "I." und "II. Tanztage München" standen unter der künstlerischen Leitung von Bonger Voges und wurden vom "Theater Negerhalle" produziert.

Die "Tanztage München I., II. und III." fanden auf dem ehemaligen Kulturgelände in der Dachauerstraße 128 im "Theater Negerhalle" und im" ETA Theater München" statt.

Die "III. Tanztage München" wurden von der Münchner Abendzeitung zweimal mit dem „Stern der Woche” ausgezeichnet.

Folgende Künstlergruppen nahmen u.a. an den "I. Tanztage München" teil:


Artgenossen | Brygida Ochaim | Dance Energy | Eta Tanz-Theater | Frauenabend | Jenny Coogan | Jessica Iwanson | Junge Choreographen | Männerabend | Sisi Perlinger | Tanzprojekt München | Tanztheater Neger